Auf dieser Website gelten bestimmte Navigationseinschränkungen. Wir empfehlen die Verwendung von Browsern wie:Edge, Chrome, Safari oder Firefox.

¡PROMOCIÓN ESPECIAL! FlashLED SOS V16 + App SOS Alert + Envío Gratis AHORA POR 49,90 €

Kann uns die DGT mit den neuen V16 Connected Notlichtern ausspionieren?

Das Notlicht V16 Connected ist ein neues Sicherheitsgerät, das bald das Warndreieck ersetzen wird und Funktionen wie die Signalisierung von Hindernissen, Pannen oder Unfällen im Straßenverkehr bietet. Einige Autofahrer vermuten jedoch, dass diese Geolokalisierungsgeräte zu Spionage- oder Bußgeldzwecken eingesetzt werden könnten.

¿Doch welche Daten nutzt die DGT 3.0-Plattform tatsächlich??

Zunächst sendet ein V16 Connected-Beacon nur dann Signale, wenn er aktiviert ist. Er bleibt also inaktiv und sendet keine Signale an das DGT oder mögliche „Hacker“, während er im Fahrzeug ausgeschaltet ist. Darüber hinaus handelt es sich um ein autonomes Gerät, das weder die Identifikation des Fahrzeugs noch des Fahrers aufzeichnet.

DGT 3.0

Vor diesem Hintergrund kann das DGT den Standort der Bake erst ermitteln, wenn diese aktiviert ist, d. h. wenn sie im Falle einer Panne oder eines Unfalls auf dem Dach des Fahrzeugs angebracht wird und der zentrale Notrufknopf gedrückt wird . Von nun an sind die einzigen Informationen, die IMMER ANONYM über den Kommunikationsdienst des Beacons übermittelt werden, die folgenden:

IDENTIFIKATIONSDATEN

  • Hersteller-ID 
  • Geräte ID 

POSITIONIERUNGSDATEN

  • Breite 
  • Länge 
  • Höhe 

Die Tatsache, dass die DGT über diese Informationen verfügen kann, wird eine erhebliche Verbesserung der Sicherheit unserer Straßen bedeuten, da eine Warnung auf den Leuchttafeln in der Nähe des Unfallorts, auf den Navigationsgeräten und auf den Armaturenbrettern der Autos angezeigt wird (V27). Schilder), die das Hindernis auch bei schlechten Sichtverhältnissen melden. Darüber hinaus verfügen Sie über Echtzeitinformationen zu allen Vorfällen auf den Straßen, um andere Fahrer sofort über Ihre Position informieren zu können und so mögliche Unfälle zu vermeiden.

Abschluss

Wie bei jeder neuen Technologie, die im Wissen der Mehrheit der Benutzer und der breiten Öffentlichkeit noch sehr neu ist, ist es normal, dass sie zu Beginn gewisse Zweifel und Unsicherheiten hervorrufen kann, aber wie überprüft wurde, kann jeder sicher sein, dass in At Ihre Daten sind jederzeit vollständig geschützt und vor Datendiebstahl geschützt. Klar ist: Um die zahlreichen Unfälle, die leider regelmäßig auf unseren Straßen passieren, so weit wie möglich zu verhindern, sind neue Systeme und Technologien wie diese von entscheidender Bedeutung und notwendig, um sie zu verhindern.

Wagen

Es sind keine Produkte mehr zum Kauf verfügbar

Ihr Warenkorb ist leer.